Ferienspiele 2018 -

Schnupperkurs im Dirtpark Hohenahr

Auch in diesem Jahr fanden die Ferienspiele im Dirtpark Hohenahr statt. Auf dem mit unterschiedlichen Strecken und Sprüngen ausgestatteten Gelände wurde damit bereits zum dritten Mal in Folge während der Sommerferien ein Schnupperkurs für Dirtbike-, BMX-, und Mountainbikefahrer von Pascal Wielsch angeboten.

 

Insgesamt 6 Kinder im Alter von 5 – 10 Jahren lernten im Rahmen der Ferienspiele den Dirtpark und die Sportart bei bestem Wetter näher kennen. Nach einer kurzen Einführung und dem Aufwärmprogramm wurden zusammen mit den Trainern gemeinsame Übungen zur Fahrtechnik durchgeführt, wie z.B. der Stand auf dem Fahrrad besonders in Steilkurven und Sprüngen oder das sichere Abbremsen. Im Anschluss daran konnten die Kinder die erlernten Fertigkeiten eigenständig und unter Anleitung auf dem „Pumptrack“, einem speziellen Rundkurs mit Hügeln und Steilkurven, sowie auf den unterschiedlichen Sprüngen umsetzen.  Nach einem anstrengenden, aber spaßigen Tag im Dirtpark Hohenahr konnten alle Teilnehmer den Schnupperkurs glücklich, zufrieden und ohne Verletzungen mit einer gegrillten Bratwurst und kühlen Getränken beenden. 

 

Zum Abschluss wurde noch der wenige Wochen zuvor von den Dirtpark-Mitgliedern selbst gebaute Absprung der fortgeschrittenen Strecke mit einem großartigen Gruppenfoto gebührend eingeweiht!